Sebastian Rauch

Jahrgang 1985

Schwarzgurt-/Lehrergraduierungen und relevante Ausbildungen

  • Filipino Fighting Arts, Trainerlizenz D (Übungsleiter)
  • Abenir Kalis, Guro (Lehrer) und Deutschland-Repräsentant
  • Gewaltpräventionstrainer (Bundeverband Gewaltprävention)

 

Weitere Graduierungen im:

  • Filipino Fighting Arts, Level 6
  • Judo, Grüngurt

 

Erste Kampfsporterfahrungen sammelte Sebastian in seiner Kindheit und Jugend im Judo. Dies trainierte er einige Jahre lang und nahm erfolgreich an diversen Vereins- und regionalen Meisterschaften teil. Die Neugier auf andere Sportarten war allerdings groß und so zog es ihn vom Judo für einige Jahre zum Fußball und später dann weg von Vereinssportarten ins Fitnessstudio.

Nebenbei blieb er immer offen für neue sportliche Aktivitäten und betrieb so über die Jahre, neben der jeweiligen Hauptsportart, viele unterschiedliche Sportarten wie z.B. Basketball, Skateboard, Windsurfen, Mountainbiken und Joggen.

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung kam Sebastian 2011 in die ACADEMY. Seit diesem schweißtreibenden Zusammentreffen betreibt er Kali mit großer Leidenschaft und Ehrgeiz. Am meisten fasziniert ihn die vorhandene Vielfalt an unterschiedlichen Disziplinen, das enorme Technikspektrum sowie die koordinativen Aspekte, welche diese Kampfkunst zu bieten hat. Mit intensiven Trainingsaufenthalten auf den Philippinen rundet er sein Verständnis für die Kampfkunst und Kultur ab. Sebastian hat zusätzlich eine Ausbildung zum Gewaltpräventionstrainer gemacht, um seinen Unterricht durch dieses Fachwissen weiter zu bereichern.

Seit 2014 gehört Sebastian zum Trainerteam der ACADEMY. Er unterrichtet Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen.

Sebastian hat ursprünglich Hotelfachmann gelernt, dann ein Ökotrophologie-Studium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg abgeschlossen und arbeitet heute als Kurs- und Personal Trainer in der ACADEMY.

Stand März 2017

[zurück]