Martin Küchler

Jahrgang 1986

Schwarzgurt- oder Lehrergraduierungen

  • Filipino Fighting Arts, 1. Dan (Lakan Isa)
  • Filipino Fighting Arts, Trainer-C Lizenz, Associate Instructor (FFAA)
  • Krav Maga, Full Instructor (DKMV)

 

Weitere Graduierungen im:

  • Tang Lang Kung Fu
  • Wing Chun
  • Judo

 

Martin fing seine Kampfsportlaufbahn während der Schulzeit mit Judo an. Ab dem 15. Lebensjahr widmete er sich intensiv den chinesischen Kampfkünsten, zuerst drei Jahre lang Wing Chun, gefolgt von 7 Jahren Tang Lang Quan ("Gottesanbeterin-Kung-Fu") unter Sifu Tim Otte. 

In seiner Zeit beim Tang Lang erzielte Martin zahlreiche Erfolge bei deutschen und internationalen Meisterschaften für traditionelles Kung Fu in den Kategorien Waffen-, Hand- und Partnerformen, Leicht- und Vollkontakt (Sanda) sowie Löwentanz.

Mit 16 Jahren leitete Martin seine ersten Gruppen. In der Schule bot er Fußballkurse für Fünft- und Sechstklässler an. Während seiner Zeit beim Tang Lang Kung Fu war Martin Assistenztrainer für traditionellen chinesichen Löwentanz und Schiedsrichter für Formen und Leichtkontakt im traditionellen Kung Fu Verband Deutschland.

2011 wechselte Martin in die ACADEMY, um Kali zu lernen. Seit Oktober 2014 unterrichtet er die Young Warriors Kids Kurse in der ACADEMY. 2017 hat Martin erfolgreich die Prüfung zum Krav Maga Full Instructor und seinen Filipino Fighting Arts Schwarzgurt bestanden.

Parallel zur Kampfkunst war Martin stets an vielen Sportarten interessiert, spielte in der Schule fast jeden Tag Fußball, trainierte Basketball im Verein, belegte Tischtennis-Kurse, spielte Golf und Handball. Seine vielseitigen Erfahrungen versucht er heute beim Unterrichten zu nutzen.

2010 schloss Martin sein duales Studium zum Bachelor of Arts in Business Administration ab und arbeitet heute als Berater und Entwickler für Softwarelösungen.

Stand Oktober 2017

[zurück]